Glauben

Ich habe keine Lust mehr. Wirklich. Ich weiß, dass man in puncto Ernährung kaum alles richtig machen kann, aber man kann sich bemühen. Und ich habe mich bemüht. Ich schrieb auf, wieviel Calcium, Ballaststoffe, Eisen und B12 wo drin ist und wieviel ich davon aß. Ich kaufte Roggenvollkornbrot statt Weizentoast. Ich kaufte Humus statt Leberwurst. Ich kaufte Bio-Milch mit Naturland-Siegel. Ich gab dem Kind Dinkelkekse statt Bahlsen-Butterkekse.

Mein Eisenwert hat sich von der Schwangerschaft bis heute nicht erholt. Ich habe einen Vitaminmangel und irgendeinen Mist mit Lipoproteinen, den ich nicht verstanden habe. Und ich denke, okay, das ist ein Zeichen, das Nutella von dreißig Jahren musste sich ja mal rächen..

Ich bemühe mich. Wirklich. Und ich weiß, dass das Bio-Siegel der EU einen feuchten Furz wert ist und dass die Tatsache, dass Metzger mit Tieren werben, die stressfrei geschlachtet wurden, nichts anderes als ein Euphemismus ist, der einem Reinhard Heydrich würdig gewesen wäre.

Aber ich möchte glauben. Ich möchte glauben, dass es möglich ist. Auch wenn es schwierig ist und manchmal teurer. Ich möchte glauben, dass man sich gesund und fair und gut und lecker ernähren kann.

food

Letzten Endes sorgt die immer wieder kehrende Erkenntnis, der sich ständig wiederholende Schlag in die noch kauende Fresse, dafür, dass mein Glauben, der Wunsch nach Glauben können, ähnlich wie das Gebet in der Kirche zwar ein frommer, aber ein selten dümmlicher und naiver ist.

Vielleicht hat sich alles schon zu sehr verselbstständig, vielleicht ist diese ganze Industrie einfach inzwischen zu groß, als dass man sie auch nur ansatzweise reglementieren und kontrollieren könnte, vielleicht ist alles schon so weit fortgeschritten, dass ein normaler Umgang mit Tieren, mit Essen, mit Lebensmittelkonsum nicht mehr möglich ist. Dass die einzige Alternative fünf Hühner und ein Gartenbeet auf der Dachterrasse sind.

Ich bemühe mich. Wirklich. Aber ich mag langsam nicht mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.