Lametta. Oder so.

„Größe spielt keine Rolle.“ sagt er „Wirklich nicht.“

Ich möchte ihm glauben, während ich skeptisch das kleine Ding betrachte, das sich bemüht einen imposanten Eindruck zu machen und dennoch tragisch scheitert. „Ist er schief?!“ frage ich und tippe vorsichtig, in der Angst, er würde bei zu starker Bemühung gänzlich in sich zusammenfallen, dagegen. „Ein wenig. Aber das merkst du nachher gar nicht mehr.“

Mein Argwohn bleibt bestehen. „Glaub mir. Es kommt wirklich nicht auf die Größe an. Letztlich ist nur entscheidend, wie und wo man ihn positioniert. Es liegt ganz bei uns, was wir daraus machen.“

Meine Blicke schweifen fragend durch die Wohnung: „Vielleicht fällt’s ja auch nicht mehr so auf, wenn wir was dranhängen. Was ablenkt. Lametta. Oder so.“

Er strahlt: „Das ist die richtige Einstellung! Du wirst sehen, am Ende, wenn wir fertig sind, wirst du nie wieder einen Großen haben wollen!!“

IMG_0750.JPG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.