Und dann ist es da …

Gestern noch genau dazu spätabends gebloggt, zack, klingelt es heute an der Haustür und der Postbote drückt mir nen Karton ins Patschehändchen.
Darin:

Ist ziemlich komisch nach all der Zeit es endlich in den Händen zu halten. Aber ich finde, die Grafiker etc. haben wirklich gute, schöne Arbeit geleistet. Zum Inhalt kann ich noch nicht so viel sagen … Muss es noch lesen.

So viele Fragen

In so einer Pandemie gibt es ja nicht viel zu tun. Also wenn man nicht gerade erkrankt ist und vollends damit beschäftigt, nicht zu sterben … Ansonsten ist so eine Pandemie ja eher öde. Du kannst nicht shoppen gehen. Du kannst nicht feiern gehen. Du kannst nicht in deinen Lieblings-Sushi-Laden mit deinen Freunden – also falls du welche hast. Und du kannst nicht mal zu deinem wöchentlichen Leseclub in der Pfarrbücherei in Oberursel!

Continue reading